HAllo zzw - Zugang zum Wissen im digitalen Zeitalter
OA2sci - Open Access to Scientific Information


home

News

was ist OA?

OA-eLearning

OA Ausland

OA Inland

OA Impact

OA Dienste

OA Quellen

Impressum

-->

Homepage

Statement: Der freie digitale Zugang zum Wissen [Open Access] (barrierefrei, unmittelbar, ohne befristete Verzögerungen, kostenfrei) der weltweit verteilten Wissenschaftler zu allen neuen Erkentnissen ist die Voraussetzung effizienten Arbeitens, aktueller eigener Forschung und bestmöglicher akademischen Lehre - und international wettbewerbsfähiger industrieller Emtwicklung.
Die dafür notwendigen und möglichen innovativen Dienste bieten der Industrie ein attraktives Feld. Wissenschaftliche und akademische Institutionen ermöglichen ihren Autoren ihre neuen Dokumente mittels des lokalen Web-Servers zu verbreiten, - unabhängig von der Inanspruchnahme durch den Autor von Sekundärdiensten wie Referieren lassen, drucken, an eine Zeitschrift senden, etc.
Wissenschaftliche Forschung und akademische Lehre sind weitgehend Staats-Aufgabe und daher -finanziert.

Policy: Dieser Dienst Zugang-zum-Wissen steuert in unregelmäßer Folge Blicke auf die aktuelle Entwicklung von Open Access in der Wissenschaft, dem freien Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen und Ergebnissen bei und ordnet diese thematisch soweit erforderlich. Weder fühlen wir uns der Vollständigkeit noch der Neutralität verpflichtet, sondern den Anforderungen und dem Fortschritt der Wissenschaft.

Der Dienst wird weder aus staatlichen Quellen noch von Verlagen finanziert, sondern allein aus den von einem externen Provider geschalteten Anzeigen, auf deren Auswahl wir keinen Einfluss nehmen.


Verweise zu Diensten Dritter:
Aktuelle Nachrichten:

Archiv der News bis 1. Juni 2006 als Fundgrube.

Linksammlungen zu Einzelthemen: Open Access im Ausland; Werkzeuge für Autoren und Leser; OA-Online Lernquellen; Termine; Publikationen/Vorträge.



  • Die Informationskrise durch das Zurückhalten von Informationen durch die Toll Access Verlage [link]
  • Der Referentenentwurf des BMJ zum Urheberrecht vom 28.9.2004 verknappt die Informationsversorgung, schadet den innovativen mittelständischen Unternehmen, die professionelle Dienste für eine leistungsfähige offene Wissenschafts-Informationsgesellschaft entwickeln?
  • Digitale Verlagsdienste in einer Open Access Welt.
  • Offene Patentdatenbanken
    • Impact von Open Access: see for more information.
      • ISI und OA
      • citebase ist im Aufbau, bietet aber umfangreiche Zitierungsanalyse von OA-Quellen mit Zeitverlauf.
      • google.scholar, scirus decken nur einen Teil des OA-Raumes ab, bieten aber citation-ranking.
      ''Vielleicht muss für die Übergangszeit ein Mix aus traditionellen und neuen Messverfahren herhalten. Ein kombinierter Faktor aus Impact Factor, Web Impact Factor und Download Ratio für OA-Journals wäre doch überlegenswert. Einschränkungen bei der Genauigkeit mal dahingestellt.'' Philipp Mayr
      '' 1) Fachbezogene Nachweissysteme wissenschaftlicher Dokumente unabhaengig von ihrem Zwischenwirt. Diese sind aber ebenfalls meist erst im Aufbau.
      2) google fuer die relativ größte Abdeckung der Dokumentenmenge,dann jedoch eine genaue semantische Analyse und Filterung der Resultatlisten, um zu tatsaechlichen Zitierungen zu kommen, - in einem wissenschaftlichen Artikel, - von einem Wissenschaftler'' (ERH).
    • Online Zitierungsweise: Text als XML-Datei (z.B. nach der TEI- oder XHTML-DTD); Mit Software, die XPointer beherrscht, jedes Element genau benennen. W3C-Standard: XPointer .
    • Was sollte sonst noch alles open access und frei zugänglich sein?
      Diskussion
    • Zur Geschichte von Open Access La communication scientifique revue et corrigee par Internet ; Helene Bosc; UMR Physiologie de la Reproduction et des Comportements L'Information au service du chercheur
    • Bibliotheken: Open Source Bibliothekssysteme
    OA-Verlagssoftware gap-works, (contact ISN)
Anzeigen (Drittanbieter)
.
Korrekturen und Hinweise bitte an hilf at isn-oldenburg.de
Seite zuletzt editiert: 24. Oktober 2007

Validated by HTML Validator (based on Tidy)     Valid HTML 4.01 Transitional